Radiologische Sammlung von Dr. med. H. Tschäppeler

Geschichte:

Herr Dr. med. Heinz Tschäppeler war von 1976 bis 2002 Abteilungsleiter der Pädiatrischen Radiologie der Universitätskinderklinik, Inselspital Bern. Während seiner Wirkungszeit hat er eine sehr umfangreiche Sammlung von Röntgenbildern angelegt. Diese grosse Bildersammlung wird nun in dieser Form hier auf der PediRad-Seite zugänglich gemacht.
So können die angesammelten Fälle und Wissen zur Aus- und Weiterbildung genutzt werden.
Für verschiedene Krankheitsbilder kann so ein grosses Spektrum und verschiedene Ausprägungsvarianten dargestellt werden. Zudem umfasst das Dr. H. Tschäppeler-Archiv auch einige seltenere Krankheiten, welche nicht jeden Tag angetroffen werden. Die meisten Bilder stammen noch aus der vordigitalen Ära der Radiologie. Daher war es nötig, alle diese Bilder einzuscannen, aufzuarbeiten sowie teilweise zu anonymisieren.

Didaktisches Konzept:

Das Dr. H. Tschäppeler-Archiv ist in Lernmodule unterteilt. Der Aufbau dieser Module beruht auf der Strukturierung der Lernmodule nach dem Kinderradiologischen Teaching-Programm des Instituts für Diagnostische, Interventionelle und Pädiatrische Radiologie, Inselspital, Universitätsspital Bern, basierend auf der EAR training charter 2005.
Mit dem Dr. H. Tschäppeler-Archiv besteht die Möglichkeit, im Gegensatz zu Textbüchern, mehrere Abbildungen zu einer Erkrankung anzubieten. So stehen für Studenten und Assistenzärzte eine grössere Anzahl und Varianz an Bildmaterial zur Aus- und Weiterbildung zur Verfügung. Nebst pathologischen oder unfallbedingten Abbildungen stehen auch Abbildungen mit Normalbefunden zur Ansicht.

  • PediRad stellt bilddiagnostisches Übungsmaterial aus dem Gebiet der Kinderradiologie für Studenten und Assistenzärzte verschiedener Fachgebiete zur Verfügung.
  • Die Röntgenbilder sollen dazu anregen, weitere Informationen zu den Krankheiten aus den angegebenen Links oder aus Lehrbüchern zu suchen und zu erarbeiten.

Teaching-Programm PDF

Lernziele dieses Lernprogramms:

Angebot einer grossen Bildauswahl in geordneten Modulen sowie auch nach Alter und Anatomie aufgeteilt.

  1. Das Schwergewicht von PediRad und des Dr. H. Tschäppeler-Archivs liegt auf dem Bild. Theoretisches Wissen holen Sie sich besser aus Büchern und in Vorlesungen.
  2. Einsicht in die Vielfalt und die Spielarten des Normalen und Pathologischen.
  3. Erarbeitung des Stoffes nach unterschiedlichen Systematiken (anatomische Regionen, pathologische Gruppen, Altersgruppen)

Beteiligte Personen:

  • Corinne Wyss, med. pract., Erarbeitung des Stoffes und Aufbereitung der Fälle.
  • Dr. med. Nedelina Slavova, Erarbeitung des Stoffes und Aufbereitung der Fälle.
  • Dr. med. Enno Stranzinger, Spitalfacharzt, Pädiatrische Radiologie, fachliche Betreuung.
  • Dr. med. Rainer Wolf, Leitender Arzt, Pädiatrische Radiologie, fachliche Betreuung.
  • Dr. med. Ulrich Woermann, didaktische Betreuung, Koordination, Layout und Programmierung.
  • M. Rolli und R. Beck, Content Management System
Unterstützung durch Kinderkliniken Bern, Batzebär-Fonds