Kardiologie

Konzept:

Bei allen Lernmodulen von CliniSurf steht das Erkennen von visuell oder akustisch erfassbarenVeränderungen im Vordergrund. Deshalb liegt das Schwergewicht auf dem Bild bzw. dem Ton. Vertieftes theoretisches Wissen holen Sie sich besser aus Büchern und Vorlesungen.

Beschreibung der Lernmodule:

  • "Herztöne- und geräusche ": Diese Module sollen es Ihnen ermöglichen, die Herztöne und Herzgeräusche richtig zu erkennen und zu interpretieren. Ausserdem können Sie hier die im Lernprogramm vorkommenden Herztöne- und geräusche im MP3-Format herunterladen, um sie mit Ihrem MP3-Player unterwegs anhören zu können.
  • "Herzauskultationsquiz": Der Quiz erlaubt Ihnen, Ihre Fertigkeit im Erkennen von Herztönen und Herzgeräuschen zu überprüfen.
  • "Auskultationsbefunde vergleichen ": In diesem Modul können Sie die verschiedenen Herztöne und -geräusche miteinander vergleichen.
  • "Das Elektrokardiogramm": In diesem Modul können Sie EKGs analysieren und interpretieren.
  • "EKGs vergleichen": In diesem Modul können Sie die verschiedenen EKGs einander gegnüberstellen und vergleichen.
  • "Abk.": Hier können Sie im Lernprogramm vorkommende Abjürzungen und Akronyme nachschlagen.

Sämtliche Töne wurden von Prof. Ch. Salzmann mit einem analogen Simulator für Herztöne und Herzgeräusche generiert.

Beteiligte Personen:

  • Prof. Ch. Salzmann, Dr. J. Fuhrer:
    Herausgeber
  • Th. Oehler, N. Lüthi, A. Kaenel :
    Autoren
  • Dr. U. Woermann:
    Koordination, Programmierung, Layout, Bild- und Tonbearbeitung
  • Dr. med. M. Rolli:
    Entwicklungsdatenbank